Rund um die gegenwärtige Situation

Die Bundesregierung hat ein Hilfsprogramm für Selbständige aufgelegt, das im Falle der Existenzbedrohung bedingt durch Corona greifen soll. Für Freiberufler sind Einmalzahlungen in Höhe von maximal 9000 Euro für drei Monate vorgesehen. Die Unterstützungen müssen über Einrichtungen der Länder beantragt werden. Der DJV informiert in seinen Tipps für Freie über Details. Rechtliche Grundlagen für Rundfunk- … Rund um die gegenwärtige Situation weiterlesen

Ringe der Macht

Beim DJV-Treff in Halle im Februar war die Welt noch in Ordnung. Der fand dieses Mal im Landesmuseum für Vorgeschichte statt. Vieles war dabei zu erfahren. Aufräumen fördert manchmal ungeahnte Schätze zu Tage. 2001 wurde im Depot des Landesmuseums ein silberner Fingerring mit zwölf Seiten entdeckt. Der war als Teil eines Münzschatzes 1898 im sächsischen … Ringe der Macht weiterlesen

Informationen im „Corona-Ticker“

Alle Infos rund um Corona und Unterstützung finden sich jetzt im "Corona-Ticker" auf http://www.djv.de/corona (mittig unter dem Foto). Dort gibt es Meldungen mit Links zum aktuellen Stand der Hilfen in Bund und Ländern sowie weiteren Initiativen wie etwa Umsatzsteuerrückerstattung. Sollten Programme Ihrer Bundesländer fehlen oder ein Aspekt ausgelassen sein, melden Sie sich einfach bei mir … Informationen im „Corona-Ticker“ weiterlesen

Gedanken zur aktuellen Lage

Auch unseren Landesverband hat die Corona-Pandemie sozusagen fest im Griff. Unseren Landesverbandstag, den wir für den 4. April geplant hatten, mussten wir leider aufgrund der aktuellen Entwicklungen kurzfristig absagen. Sicher haben Sie die E-Mail erhalten, in der wir darüber informiert haben. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber im Interesse der Gesundheit Aller musste … Gedanken zur aktuellen Lage weiterlesen

Schwarzer Tag für Medienvielfalt in Sachsen-Anhalt

„Dies ist ein schwarzer Tag für die Medienvielfalt in Sachsen-Anhalt. Es lässt sich an diesem Eigentümerwechsel nichts erkennen, was für die Belegschaft und für die Leserinnen und Leser in unserem Bundesland von Vorteil sein könnte“, wertet DJV-Landesvorsitzender Uwe Gajowski den Verkauf der Mitteldeutschen Zeitung an die Bauer Media Group. Künftig beherrscht ein Verlag die Tageszeitungslandschaft … Schwarzer Tag für Medienvielfalt in Sachsen-Anhalt weiterlesen

Ausflug ins dunkle Netz

Tor-Browser, Torknoten, Bitcoins, OnionShare und Tails – was sich dahinter verbirgt und welchen Nutzen Journalisten in ihrer täglichen Arbeit davon haben, erfuhren die Teilnehmer eines Darknet-Vortrages im Januar. Mehr als 20 Kolleginnen und Kollegen waren der Einladung des DJV-Landesverbandes gefolgt und wollten mehr vom Freien Journalisten Stefan Mey wissen. Er kennt sich mit dem Darknet … Ausflug ins dunkle Netz weiterlesen

Einladung zum Landesverbandstag 2020

Wir laden alle DJV-Mitglieder in Sachsen-Anhalt recht herzlich zu unserem diesjährigen ordentlichen Landesverbandstag ein. Er findet am Samstag, dem 4. April 2020, ab 10 Uhr, im Dorint Charlottenhof Halle, Dorotheenstraße 12 statt. Es werden Kandidaten für den Vorstand gesucht, die Verantwortung übernehmen und sich somit in die Verbandsarbeit einbringen wollen. Zum Ablauf: ab 9.45 Uhr … Einladung zum Landesverbandstag 2020 weiterlesen

Hallescher DJV-Treff im Museum

Der Vorstand lädt zum nächsten DJV-Treff ins Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle ein. Es zählt zu den wichtigsten archäologischen Museen in Mitteleuropa. Das Gebäude wurde 1911 bis 1913 nach Entwürfen von Wilhelm Kreis errichtet. Der umfangreiche Sammlungsbestand von mehr als zehn Millionen Funden umfasst zahlreiche Stücke von europaweitem Rang, teilweise sogar von Weltgeltung. Der stellvertretende … Hallescher DJV-Treff im Museum weiterlesen

Romanik zum Anfassen am Magdeburger Domplatz

Ein wahres Kleinod existiert seit zehn Jahren mitten in der Landeshauptstadt: Das Haus der Romanik. Es ist eng mit der „Straße der Romanik“ verbunden, die von Salzwedel und Seehausen in der Altmark bis hinunter nach Zeitz führt und insgesamt 88 romanische Baudenkmäler miteinander verbindet. Magdeburg war die Lieblingspfalz von Kaiser Otto dem Großen. An einem … Romanik zum Anfassen am Magdeburger Domplatz weiterlesen

Zum Bundesverbandstag 2019: Überall im Niemandsland

Vom 3. bis 5. November kamen gut 200 Delegierte zum Bundesverbandstag des DJV in Berlin zusammen. Der Landesverband Sachsen-Anhalt stellte mit vier Delegierten also nur etwa zwei Prozent der Teilnehmer. Daran gemessen, waren wir mit drei Anträgen - teilweise gemeinsam mit Sachsen bzw. Rheinland-Pfalz eingereicht - und 14 Wortmeldungen relativ gut in den Diskussionen vertreten. … Zum Bundesverbandstag 2019: Überall im Niemandsland weiterlesen